Beliebte Urlaubsziele

- Badeurlaub Gran Canaria

- Badeurlaub Teneriffa

- Dänemark Urlaub

- Dominikanische Republik

- Marokko Urlaub

- Mexiko Urlaub

- Schweiz Urlaub

- Tschechien Urlaub

- Ungarn Urlaub

Urlaubsarten

- Erlebnisbad Urlaub

- Silvesterreisen Deutschland

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Urlaubsangebote & Urlaubsreisen

Silvesterreisen Deutschland 2018

Beliebte Ziele für Silvesterreisen Deutschland 2018

Für viele stellt sich jedes Jahr die Frage, welches Reiseziel man an Silvester besuchen könnte. Die beliebtesten Städte für Silvesterreisen in Deutschland sind Berlin, München, Hamburg und Dresden. Wer reichlich Trubel und Silvesterpartys erleben möchte, ist in diesen Städten definitiv richtig. Wer dagegen lieber einen ruhigeren Silvesterurlaub vorzieht, der sollte sich an der Ostsee, im Harz, Schwarzwald oder Allgäu umsehen.

Silvester in Berlin

Silvester in Berlin, das verspricht jedes Jahr die größte Silvesterparty Deutschlands und sogar eine der größten Partys weltweit zu werden. Mehr als eine Million Besucher strömen jedes Jahr am 31.12. auf die Partymeile zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor. Sie besteht aus der Straße des 17. Juni auf 2 km Länge, sowie aus 80.000 m² Veranstaltungsfläche neben der Straße.

Showbühnen, Videoleinwände, Gastronomie und natürlich ein großes Feuerwerk sorgen für gute Unterhaltung, wobei zahlreiche Musikstars, DJs und Rock- und Popgruppen im Laufe des Abends auftreten. Diese sorgen durchgehend für gute Stimmung und es wird bis früh in den Morgen hinein gefeiert.

Silvester in München

Es lohnt sich auf jeden Fall immer eine Silvesterreise nach München zu unternehmen, denn hier wird zum Jahreswechsel besonders viel geboten. Bereits um 12 Uhr startet der alljährliche Silvesterlauf mit mehreren Tausend Teilnehmern auf ihrem 10 km langen Weg durch die Stadt.

Abends geht es dann an zahlreichen Locations in Form von Silvesterpartys und Veranstaltungen so richtig zur Sache. Einige Beispiele sind die Silvesterparty in der Muffathalle sowie die Silvesterparty in der Schrannenhalle wo jeweils von DJ's mächtig eingeheizt wird.

Wer an Silvester möglichst viele Leute treffen möchte, der begibt sich zum Marienplatz oder in die Leopoldstraße, wo auch in diesem Jahr wieder mächtig was los sein wird. Den besten Ausblick auf den Münchner Nachthimmel hat man für das Feuerwerk am Friedensengel und vom Olympiaberg aus.

Silvester in Hamburg

Eine Silvesterreise nach Hamburg bietet garantiert großen Partyspaß oder gediegene Unterhaltung, je nach dem was man möchte. Das Angebot an Silvestergalas und Silvesterpartys ist sehr groß. Dazu zählen z. B. das Silvester All Inclusive mit Partyspaß auf 6 Dancefloors mit verschiedenen Musikrichtungen und das alles für einen pauschalen Eintrittspreis in dem alle Getränke enthalten sind.

Eine Silvesterparty mit Top Elbblick auf das Feuerwerk findet in der Fischauktionshalle statt und in der Laeiszhalle findet ein Silvesterabend mit mehreren Orchestern statt. Es gibt Silvester im Schauspielhaus, RnB Silvester de Luxe Party auf den Docks, 14 Std. Silvesterrave im Tunnel u.v.m. Ein großes Silvesterfeuerwerk gibt es übrigens auch immer an der Alster.

Besonders beliebt sind auch Silvesterpartys auf einem der zahlreichen Schiffe wie auf der MS Warsteiner Solar, der Mississippi Queen oder eine Silvesterfahrt ab HH Bergedorf.

Silvester in Dresden

Die größte Party findet an Silvester in Dresden immer auf dem Theaterplatz statt. Umgeben von der einmaligen Kulisse aus Semperoper, Zwinger, Residenzschloss und Hofkirche feiern hier jedes Jahr mehr als 30.000 Besucher eine ausgelassene Silvesterparty.

Eine Tanzfläche, Musik von verschiedenen DJ's sowie zahlreiche Gastronomiestände sorgen dafür, dass von Beginn der Party um 18 Uhr bis zum Ende in den frühen bzw. späten Morgenstunden ausgelassen gefeiert werden kann. Optischer Höhepunkt ist das grandios inszenierte Silvesterfeuerwerk mit dem das neue Jahr begrüßt wird.

Aber natürlich ist das noch nicht alles, denn es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Partys die an Silvester stattfinden.